What Is Tartar? How to Remove and Prevent It?

Was ist Zahnstein? Wie kann man es entfernen und verhindern?

Was ist Tatar?

Zahnstein, auch Zahnstein genannt, ist eine Form von verhärtetem Zahnbelag. Sie wird durch die Ausfällung von Mineralien aus Speichel und Zahnfleischspaltflüssigkeit im Zahnbelag verursacht. Zahnstein bildet sich am, unter und über dem Zahnfleischrand und kann zu Zahnfleischschwund und Zahnfleischerkrankungen führen. Wenn es sich über dem Zahnfleischrand ansammelt, schwillt das Zahnfleischgewebe an und kann leicht bluten.
 

Wie erkenne ich, ob sich bei mir Zahnstein gebildet hat?

Befindet sich Zahnstein über dem Zahnfleischrand, ist er leicht zu erkennen. Das häufigste Anzeichen für Zahnstein ist eine gelbe oder braune Verfärbung der Zähne oder des Zahnfleisches. Wenn Sie Zahnstein erkennen und entfernen möchten, kann dies nur ein Zahnarzt oder eine Dentalhygienikerin durchführen.
 

Was kann ich tun, um Zahnstein zu kontrollieren oder zu verhindern?

  • Putzen Sie die Zähne zweimal täglich jeweils zwei Minuten lang. Verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten, die klein genug ist, um in Ihren Mund zu passen. Einige elektrische Zahnbürsten, wie z. B. Planck O1 , sind mit Algorithmen und Sensoren ausgestattet, die ungereinigte Zonen erkennen können, um eine vollständige Reinigung zu gewährleisten. Es wurde festgestellt, dass elektronische oder elektrische Zahnbürsten Plaque besser entfernen können als manuelle Modelle.
  • Verwenden Sie Zahnpasta zur Zahnsteinbekämpfung mit Fluorid. Fluorid hilft bei der Reparatur von Zahnschmelzschäden. Das in einigen Produkten enthaltene Triclosan kann die Bakterien im Zahnbelag bekämpfen.
  • Täglich Zahnseide verwenden und ausspülen. Zahnseide kann Plaque zwischen den Zähnen entfernen und Zahnstein von schwer zugänglichen Stellen fernhalten. Und antiseptisches Mundwasser kann helfen, Bakterien abzutöten, die Plaque verursachen.
  • Passen Sie auf, was Sie essen. Bakterien im Mund leben von zucker- und stärkehaltigen Lebensmitteln. Wenn sie diesen Lebensmitteln ausgesetzt sind, setzen sie schädliche Säure frei. Versuchen Sie, die Menge an Kohlenhydraten, insbesondere an raffiniertem Zucker, zu reduzieren. Ersetzen Sie zuckerhaltige Snacks und Getränke durch Käse, Joghurt und natürliche Erdnussbutter. Auch die American Dental Association betont die Bedeutung einer gesunden Ernährung mit viel Vollkorn, Proteinen, Milchprodukten sowie Obst und Gemüse.
  • Führen Sie regelmäßige professionelle Reinigungen durch. Sobald sich Zahnstein gebildet hat, kann ihn nur ein Zahnarzt von Ihren Zähnen entfernen. Daher ist es notwendig, zur Kontrolle und Reinigung Ihren Zahnarzt und Ihre Dentalhygienikerin aufzusuchen. Ihr Zahnarzt erkennt und entfernt eventuell entstandenen Zahnbelag und Zahnstein und behandelt Zahnfleischprobleme frühzeitig, bevor schwerwiegendere Zahnprobleme auftreten können.

Je mehr Sie über die Vorbeugung von Plaque und Zahnstein wissen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie diese Maßnahmen umsetzen. Indem Sie die richtige Zahnputztechnik beibehalten, regelmäßig Ihren Zahnarzt aufsuchen, sich gesund ernähren und die richtigen Produkte verwenden, tun Sie, was in Ihrer Macht steht, um Ihren Mund gesund und strahlend zu halten!

Zurück zum Blog